Hygienekonzept

Nach den Vorgaben der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg setzen wir folgende Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln um:

 

Bitte bleibe zu Hause, wenn du dich nicht gesund fühlst!

Begrenzte Anzahl der Teilnehmer*innen: Die Teilnahme ist ausschließlich über Terminbuchung möglich!
Verpflichtende Einhaltung der 2G+ Regelung: Geimpft  oder genesen und der zusätzlicher Nachweis eines negativer Schnell- oder PCR-Tests vor der Yogastunde! Von der Testpflicht ausgenommen sind geboosterte Personen, die ihre Auffrischimpfung bereits erhalten haben oder geimpfte Personen, deren Vollimmunisierung nicht länger als drei Monate zurück liegt.

 

Ausgenommen sind Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig), Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischimpfung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt. Für diese Gruppen ist die Teilnahme am Yogaunterricht nur mit einem negativen Antigen-Test erlaubt!

 

Abstandsregeln
Bitte halte den Abstand zu anderen von mind. 1,5 m ein, auch beim Betreten  der Yogaschule! Beschränke deine Kontakte zu anderen und begrüße andere Teilnehmer*innen mit Namasté und Augenkontakt!


Maskenpflicht
Beim Betreten der Yogaschule besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Während des Unterrichts darfst du für deine Yogapraxis die Maske an deinem Platz auf der Matte absetzen. Sobald du die Matte verlässt, beispielsweise um die Toilette zu besuchen oder nach Ende des Kurses, besteht Maskenpflicht.

 

Händedesinfektion/-reinigung
Im Eingangsbereich der Yogaschule steht ein Spender zur Händedesinfektion bereit, alternativ solltest du direkt nach dem Eintritt in die Yogaschule die Toilette zum Händewaschen aufsuchen!

 

Registrierung
Mit der Teilnahme am Yogaunterricht werden deine Teilnahme an der entsprechenden Stunde und deine persönlichen Daten erfasst. Diese Daten werden zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt erhoben und gespeichert und werden vier Wochen nach der Erhebung gelöscht.

 

Husten- und Nies-Etikette

Huste und niese möglichst immer in die Armbeuge oder ein Taschentuch. Taschentücher bitte gleich entsorgen.

Umkleide und Toilette

Die Umkleide und Toilette darf benutzt werden und wird nach jeder Stunde gereinigt.


Matten & Hilfsmittel
Jeder Übungsplatz ist bereits mit den für den Unterricht benötigten Hilfsmitteln für die Yogastunde ausgestattet. Die Yogamatten werden nach jeder Benutzung von uns mit Flächendesinfektionsmittel behandelt. Decken und Polster solltest du mit einem mitgebrachten Handtuch abdecken. Nach jeder Benutzung werden die gesamten Hilfsmittel von uns mit Desinfektionsmittel abgesprüht.

 

Reinigung der Räumlichkeiten

Die Fußböden werden täglich gereinigt und die Kontaktflächen vor jedem Kurs desinfiziert. Alle Lehrer*innen kennen das Hygienekonzept und werden dies entsprechend berücksichtigen.


Belüftung
Wir werden ausreichend und dauerhaft Lüften, um die Ansammlung von Aerosolen zu verhindern. Bitte beachte dies je nach Witterung und persönlichem Befinden bei der Kleiderwahl.


Getränke
Im Moment dürfen wir keinen Tee und Wasser anbieten. Bitte bring daher eigene Getränke bzw. eine Trinkflaschen mit, wenn du nach dem Unterricht etwas trinken möchtest.

 


 

Viel Spaß beim Praktizieren und bitte gebt aufeinander acht!